Velux eröffnet neue Dimensionen bei Belichtung des Dachgeschosses

Velux eröffnet neue Dimensionen bei Belichtung des Dachgeschosses

Mit der neuen Dachfenster-Kombination Panorama kann bei der Belichtung von Dachgeschossen ab sofort in neuen Dimensionen gedacht werden.

Velux bietet mit der neuen gaubenähnlichen Lösung nicht nur die Möglichkeit, mehr Wohnfläche mit voller Stehhöhe zu gewinnen, sondern zugleich Lichteinfall und Ausblickkomfort deutlich zu erhöhen.

Die neue Lichtlösung ist als 4er- oder 6er-Kombination mit Schwingfenstern im oberen und Klapp-Schwing-Fenstern im unteren Bereich erhältlich.

Diese Lichtlösung eignet sich für Dachneigungen von 35 bis 55 Grad.

Da im oberen Bereich Dachfenster in einer sonst geschlossenen Dachfläche eingesetzt werden, ist der Tageslichteinfall besonders groß und der Ausblick lässt die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen.

Sorgen vor zu großer Sonneneinstrahlung im Sommer angesichts der großflächigen Verglasung sind unbegründet. Die Dachfenster können sowohl mit außenliegenden Hitzeschutz-Markisen als auch mit innenliegenden Sonnenschutz-Produkten ausgerüstet werden.

Bildquelle Velux Deutschland GmbH

 

 

 

 

 

 

 

*********************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Bildquelle Velux Deutschland GmbH

Mehr Kopffreiheit und Ausblick bietet auch die Lichtlösung Raum.

Sie besteht aus 2 Klapp-Schwing-Fenstern.

Wer Stehhöhe im Wohnraum gewinnen und gleichzeitig den großen Tageslichteinfall von Dachfenstern nutzen will, hat damit eine attraktive Alternative für die Belichtung des Dachgeschosses – zumal durch die schrägen Dachfenster doppelt so viel Licht in die Räume gelangt, wie durch senkrechte Fenster in Giebelwänden oder normalen Gauben.

Bildquelle Velux Deutschland GmbH