Ökologie und Lebensqualität im Einklang – Die Bio-Hartfaserplatte

Ökologie und Lebensqualität im Einklang – Die Bio-Hartfaserplatte

Sicher soll es stehen.
Stabil und belastbar soll es sein.
Und der eigenen Gesundheit nicht abträglich, idealerweise sogar förderlich sein.
Nicht zu vergessen, soll es der persönlichen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen vorgeben.

Bio-Holzfaserplatte Arbeiter reinigt Oberfläche Wenn es um die eigenen vier Wände geht, sind die Ansprüche an das eigene Heim ziemlich hoch. Dabei ist es oft gar nicht so leicht, alle geforderten Kriterien zu erfüllen, denn oft zieht ein Schwerpunkt im einen Bereich, eine negative Auswirkung im anderen nach sich.

Zum Beispiel muss das Baumaterial natürlich stabil sein und der Gestaltungsfreiheit der Räume keine allzu großen Begrenzungen auferlegen. Aber eine stabile, dauerhaft feste Bauweise und Verarbeitung erfordert oft auch den Einsatz von Mitteln, die nicht unumstritten sind, wenn es um die Verträglichkeit mit der menschlichen Gesundheit geht.

Wir von Holzbau Freisinger haben diesem Punkt schon immer große Bedeutung beigemessen. Durch die Verwendung der OSB-Platte für die Innenseite unserer Holzständerwände waren und sind unsere Holzhäuser schon umweltverträglicher als viele andere Baumaterialien. Wir gehen deshalb nun den nächsten Schritt Richtung mehr Wohn- und Lebensqualität für unsere Kunden. Und zwar ohne dass wir deshalb Abstriche bei Stabilität und Gestaltungsfreiheit machen müssen.

Funderplan – das biologische Element im Holzbau

Holzständerwand mit Bio-HartfaserplatteFunderPlan ist eine Entwicklung unseres Partner-Unternehmens, dem österreichischen Werkstoff-Spezialisten FunderMax. Bereits seit gut 75 Jahren erzeugt das Unternehmen Biofaser Hartfaserplatten. Dabei dient hauptsächlich der holzeigene Klebstoff Lignin als Bindemittel. Das macht die Hartfaser besonders emissionsarm und zu einem der nachhaltigsten Holzwerkstoffe überhaupt.

Dieser ökologische Vorteil war und ist natürlich prädestiniert für den Einsatz im Hausbau, gerade in Zeiten in denen auf ein gesundes Raumklima immer mehr Wert gelegt wird. Das Problem war vorher aber die statische Belastbarkeit, die nicht immer mit den ökologischen Ansprüchen zu vereinen war.

Mit FunderPlan ist nun aber die Produktion von statisch belastbaren Biofaser-Platten gelungen, die somit ideal für die Verwendung beim Hausbau geeignet sind. Es handelt sich um eine hoch belastbare Platte für tragende Zwecke, auch zur Verwendung im Feuchtbereich. Die perfekte Lösung also für statisch beanspruchte Wandscheiben. In Verbindung mit der Produktökologie, die Material und Verarbeitung mitbringen, bedeutet das höchsten Nutzen für Ihr neues Zuhause.

Mit dem natureplus Label wurde hier nämlich der Schritt über die normalen Emissionsmessungen hinaus, hin zur Erhebung eines echten ökologischen
Fußabdruckes gegangen. Das heißt, der gesamte Prozess von der Baumanlieferung bis hin zur Entsorgung des Produktes wird hier bewertet. Dabei zeichnet FunderPlan „eine besonders hohe Qualität in Bezug auf Gesundheit, Umwelt und Funktion“ aus, so das Ergebnis.

Letztlich verbinden sich hier also die Vorteile eines ökologischen Werkstoffes mit ganz praktischen Vorteilen auf der Baustelle, wie etwa die Dicke von nur 8 mm und die Splitterfreiheit beim Bearbeiten. Das bedeutet für Sie als Baufamilie, gesunde und gestalterische Möglichkeiten bei größtmöglicher Stabilität.

Ökologisch sicher bauen mit Holzbau Freisinger

Bio-Hartfaserplatte HolzbauweiseWir hier im europäischen Raum verbringen einen Großteil unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Das Material selbst und die Ver- und Bearbeitung dieses Materials spielt eine große Rolle für unser Wohlbefinden und nicht zuletzt für unsere Gesundheit. Achten Sie also schon beim Bau Ihres Hauses auf die bestmögliche Kombination aus Stabilität, Nachhaltigkeit, Gestaltungsfreiheit und Ökologie. Langfristig ist das die beste Investition in ihre Zukunft, die Sie tätigen können. Ich stehe Ihnen hier gerne für Fragen und eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht – rufen Sie uns einfach unter 09391 – 3556 an, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bis bald

Thomas Freisinger

Ergänzende Informationen zum Download:

Zertifikat natureplus
Zertifikat Produktionskontrolle

 

Merken